business-support-1-1.jpg
© Kriesi.at
Kriesi3
Veranstaltungsort

Soziokratie im schulischen Umfeld

Die Veranstaltung findet auf Initiative vom Förderverein Freie Aktive Schule Aschaffenburg e.V. statt, der auch den überwiegenden Anteil der Teilnehmenden stellt.
Zugleich orientieren sich die Inhalte am offiziellen Ausbildungsmodul 1 vom www.soziokratiezentrum.org und sind somit auch für die unten genannten Zielgruppen von Interesse.

Zielgruppe:
SchulgründerInnen, Lehrkräfte, AnwenderInnen, MultiplikatorInnen, TeamleiterInnen, ModeratorInnen und Führungskräfte

Inhalt
• Geschichte und Methode der Soziokratie – die 4 Basisregeln (praxisnah)
– Konsentprinzip
– Kreisstruktur
– Doppelte Koppelung
– Offene Wahl
• Gestaltung von Meetings: Kreisversammlung, Rollen im Kreis, soziokratische Agenda
• Gesprächsleitung: Übungen mit Konsentbeschlussfassung
• Ziele als Basis aller Entscheidungen
• Steuern von Spannungen, Umgang mit Emotionen, Einwänden und schwierigen Situationen
• Austausch und Vernetzung vor dem Hintergrund der eigenen Organisation

Die Teilnehmenden sammeln an diesem Wochenende erste praktische Erfahrungen in der Soziokratie als agile Besprechungs-, Entscheidungs- und Organisationsmethode und reflektieren sie.

Preis: ca. 200 Euro abhängig von der TeilnehmerInnenzahl

Ort: Wing Tai AKADEMIE, Industriestraße Ost 18, 63808 Haibach-Aschaffenburg

Trainer: Stefan Voth

Anmeldung: formlos per Mail an: info@fas-aschaffenburg.de

Termin & Ort

Termin 14.09.2019 – 15.09.2019
Zeit Beginn: 00:00
Ende: 23:59
Ort Wing Tai Akademie
Industriestraße Ost 18 • 63808 • Aschaffenburg-Haibach • Deutschland

Methodische Ausrichtung