Kennenlernabend – Soziokratie ONLINE lernen (SoLT)

Soziokratie online lernen und erleben

Soziokratie in einem echten Team in realen Projekten zu erleben berührt Kopf, Herz und Hand gleichermaßen und verschafft eine solide Erfahrung davon, wie soziokratische Prozesse funktionieren und wie sich das soziokratische Miteinander anfühlt.

Am Dienstag, 4. August 2020 startet das zweite Soziokratie-Onlinetraining im deutschsprachigen Raum, begleitet von einem TrainerInnenteam aus Kathrin Schmitz und Stefan Voth.

Verschaffen Sie sich einen persönlichen Eindruck vom Setting, dem TrainerInnenteam und den anderen Teilnehmenden an diesem Kennenlernabend.

Näheres zum Online-Trainingsprogramm: Über acht Wochen erlernen Sie praxisbezogen die methodische Basis der Soziokratie in interaktiven Online-Sitzungen mit maßgeschneiderten Materialien und der kontinuierlichen Unterstützung von erfahrenen TrainerInnen. Darüber hinaus sind Sie über die acht Wochen hinweg Teil eines realen Projektteams und moderieren u.a. die Prozesse der soziokratischen Konsentmoderation und Offenen Wahl. So erleben Sie die Potentiale der Soziokratie und können sich auf dieser Basis für eine vertiefende Ausbildung oder die konkrete Anwendung an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrem Wohnprojekt, etc. mit Unterstützung eines Beraters/Trainers entscheiden.

Das Onlinetraining basiert auf dem erfolgreichen englischsprachigen Sociocracy Leadership Training (SoLT), das seitens Sociocracy for All (SOFA, www.sociocracyforall.org) bereits zehnmal durchgeführt wurde und viele Menschen aus allen Teilen der Welt dazu inspiriert hat, die Soziokratie ganz praktisch umzusetzen und von ihren Wirkungen zu profitieren.

 

Inhalte des deutschen Soziokratie-Online-Trainings sind unter anderem:

  • Gestaltung effizienter soziokratischer Meetings
  • Gesprächsleitung mit Übungen zur Konsentbeschlussfassung für transparente und tragfähige Entscheidungen
  • Steuern von Spannungen, Umgang mit Emotionen, Einwänden und schwierigen Situationen
  • Soziokratische Rollen und Funktionen (Moderation; Sekretariat; Delegierte; Kreisleitung)
  • Offene Wahl

Über diese Inhalte eines klassischen zweitägigen Einführungstrainings in die Soziokratie hinaus bietet das Soziokratie-Onlinetraining viel praktische Anwendung der Theorie und deckt zudem die folgenden Themen ab:

  • Gemeinsame Ziele vereinbaren und umsetzen
  • Erfolgreiche Integration von Einwänden inspiriert durch die Gewaltfreie Kommunikation
  • Kreisstrukturen und doppelte Verknüpfung
  • Erleben der soziokratischen Rollen in der realen Projektarbeit durchs eigene Tun
  • Kontinuierliches Lernen durch bedürfnisorientierte Feedbackprozesse
  • Bei Interesse: Erfahrungsaustausch zur Anwendung/Einführung der Soziokratie in der eigenen Organisation

Zeitraum:

Di, 18.08. – Di, 06.10.2020

Zeitliche Planung für jede/n Teilnehmer/in:

  • 6 Sitzungen im Projektteam (jeweils 2 Stunden, wahlweise nachmittags oder abends),
  • 5 fachliche Plenumstreffen zur Vermittlung der Inhalte, zur Besprechung von Aufgaben, etc. (jeweils 2 Stunden, abends): Di,18.8., Do, 20.8., Do, 27.8., Mi, 2.9., Di, 22.9. (19.30-21.30)
  • 2 offene Plenumstreffen zur Beantwortung von Fragen, zur Reflexion und Brückenbildung in die Anwendung (jeweils 19.30-21.30): Di, 15.9., Di, 29.9. (19.30-21.30)
  • 2 Praxis-Sessions mit Rollenspielen zur Moderation von Konsententscheidungsprozessen in der Kleingruppe (jeweils 2 Stunden, wahlweise nach Verfügbarkeit der Teilnehmer/innen)
  • Abschlusstreffen zur Vorstellung der Produkte der Kleingruppen, für Feedback, etc.: Di, 6.10. von 19.30-21.30

Insgesamt beinhaltet der achtwöchige Kurs 30 Stunden Training plus ca. 16 Stunden für die Bearbeitung der Aufgaben des Projektteams sowie die Vorbereitung; im Schnitt sind dies 5-6 Stunden pro Woche.

Kosten: 

Wir gehen auf die individuelle finanzielle Situation der Teilnehmer/innen ein – bitte schätzen Sie ein, welche Kurskosten im Rahmen von 860 Euro und 380 Euro Sie beitragen können unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Möglichkeiten oder der Kostenübernahme durch Ihre Organisation. Wenn Sie umsatzsteuerabzugsberechtigt sind kommen zu diesen Nettokosten noch 15% Umsatzsteuer hinzu.

Um den Einstieg zu erleichtern und das Training zu einer für alle Teilnehmer/innen stimmigen Veranstaltung zu machen, bieten wir an, die ersten beiden Termine als Probesessions zu betrachten. Dies bedeutet, dass Sie bis zu zwei Tage nach dem ersten Kleingruppentermin aus dem Training aussteigen können. Ihre Kosten reduzieren sich dann auf 50 Euro.

 

Alle inhaltlichen Details, Termine und Preise auf:

soziokratiezentrum.de/solt/

 

Anmeldung zum kostenlosen Online-Kennenlernabend per Mail an: kathrin.schmitz@soziokratiezentrum.de

Termin & Ort

Termin 04.08.2020
Zeit Beginn: 19:30
Ende: 21:00
Ort Online Training
• • • Deutschland
mehr Informationen zum Veranstaltungsort: Online Training
Ausrichtung
Veranstaltungsort