Kathrin Schmitz

– Aachen, Rheinland, häufig in Hamburg –

Freiberufliche Trainerin und Beraterin

Leistungsspektrum
  • Gewaltfreie Kommunikation (ein erfolgreiches Konzept der konstruktiven Kommunikation, Konfliktprävention und Konfliktlösung)
  • Soziokratie – Haltung, Prozesse und Strukturen
  • Unterstützung von Veränderungsprozessen – Change Management
  • Beratende Begleitung/Coaching von Individuen und Gruppen/Teams (Team Building)
  • Public Health und Kommunikation zur Verhaltensänderung (Behaviour Change Communication): Entwicklung & Umsetzung von schulischen und außerschulischen Weiterbildungsmaßnahmen, Curricula sowie umfangreichen
  • Kommunikationskampagnen auch über neue Medien
  • Moderation von Sitzungen und Gruppenprozessen, z.B. zur strategischen Planung
Kontakt
Kathrin Schmitz

Junkerstr. 29/31 • 52064 Aachen

+49 . 163 . 881 12 77

kathrin.schmitz@soziokratiezentrum.de

www.echt-im-team.de (bald online)

Branchenerfahrung und regionale Erfahrung

  • Privatwirtschaft: knapp 10 Jahre fest angestellt in einer international tätigen Beratungsgesellschaft (GFA Consulting Group GmbH)
  • Zivilgesellschaft/Nichtregierungsorganisationen: über mehrere Jahre angestellt bzw. beratend tätig (u.a. Ärzte ohne Grenzen; Welthungerhilfe; World Economy, Ecology and Development)
  • Langjährige Kooperation mit Regierungen in Entwicklungsländern sowie halbstaatlichen Organisationen (Gesellschaft für Int. Zusammenarbeit; Kreditanstalt für Wiederaufbau, InWEnt)
  • 10 Jahre Vollzeit tätig in der Entwicklungszusammenarbeit, davon 8 Jahre Arbeitserfahrung als Projektleiterin und Beraterin in Entwicklungs- und Schwellenländern
    • in Asien: Nepal, Kambodscha, Vietnam, Kirgisistan, Tadschikistan
    • in Afrika: Kenia, Tansania, Südafrika
    • in Südosteuropa: Republik Moldau

Projekterfahrung

  • Durchführung des ersten Soziokratie-Onlinetrainings im deutschsprachigen Raum in Kooperation mit zwei Trainern über das Soziokratiezentrum Deutschland – ab März 2020
  • Durchführung eines dreitägigen Soziokratie-Trainings im Team am Forum Demokratie Düsseldorf
  • Moderation von Strategiesitzungen/Planungssitzungen
  • Konzeption und Durchführung diverser Trainings über mehrere Wochen zu „Compassionate Parenting“ über einen konstruktiven, bedürfnisorientierten Umgang mit Kindern
  • Entwicklung und Durchführung zahlreicher Trainings und Fortbildungen zu Gewaltfreier Kommunikation zur Teamentwicklung und Konfliktprävention (TPO, YRDP, Fair Weave; Cambodia Knits; gASTWERKe)
  • Fortbildung für Experten für psychische Gesundheit in Kambodscha zur Kraft der Empathie (Louvain Cooperation)
  • Konzeption und Durchführung eines mehrtägigen Training of Trainers-Seminars in Nepal
  • Entwicklung von E-Learning und Blended Learning Angeboten
  • Zuständigkeit für einen umfassenden Change Management-Prozess in einem mittelständischem Unternehmen in Hamburg
  • Erfahrung in der Führung interkultureller Teams, inkl. Personalentwicklung
  • 7 Jahre Arbeit in Führungspositionen in Management und Supervision (Leitung und Koordination komplexer Projekte der Entwicklungszusammenarbeit auf Regierungsebene; Personalführung; fachliche Qualitätssicherung; Supervision von Forschungsvorhaben; M&E etc.)

Wirkungskreis

  • Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf („erweitertes Rheinland“)
  • oft in Hamburg
  • Gerne auch im englischsprachigen Kontext, z.B. im Ausland oder in international arbeitenden Unternehmen)

Ausbildungsprofil – Soziokratie & Gewaltfreie Kommunikation

  • Einjährige Weiterbildung in der Sociocracy Academy von Sociocracy for All (SoFA)/USA
  • Sociocracy Leadership Training (SoFA)
  • Derzeit in der Zertifizierung zur Trainerin/Beraterin für Soziokratie
  • Trainerausbildung in Gewaltfreier Kommunikation (2011, k-training)
  • Coachingausbildung auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation inkl. Systemisches Konsensieren und Mediation (2012, k-training)
  • Teilnahme an mehreren internationalen Intensivtrainings (IIT) sowie mehreren mehrtägigen Fortbildungen zertifizierter Trainer zur Gewaltfreien Kommunikation
  • Derzeit im Anerkennungsprozess des Fachverbands Gewaltfreie Kommunikation Deutschland zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
  • Aktives Mitglied im Soziokratiezentrum Deutschland, bei Sociocracy for All und im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation Deutschland

Berufsausbildung

  • Master of Science in International Health (mit Auszeichnung) – Masterarbeit zu Erfolgsfaktoren gemeindebasierter Organisationen; Fokus: Behaviour Change Communition (Heidelberg; Edinburgh; London)
  • Magistra Artium (M.A.) in den Politischen Wissenschaften (mit Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit), der Biologie/Zoologie und Neueren deutschen Literaturwissenschaft; Befähigung zum Unterrichten an Goetheinstituten (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Referenzen

Ein von mir dokumentiertes Soziokratie-Fallbeispiel:
https://www.sociocracyforall.org/en/peer-to-peer-governance-in-a-for-profit-organization
Ein von mir übersetztes und eingesprochenes Einführungsvideo in die Soziokratie:
Youtube.com