Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Soziokratie Trainerausbildung – Infoabend

24. Juni @ 19:30 - 21:00

Diese Ausbildung ist der nächste Schritt, wenn Du bereits Erfahrung in der soziokratischen Konsentmoderation hast und Soziokratie in hoher Qualität weitergeben möchtest. Die Trainerzertifizierung ist Voraussetzung für den möglichen anschließenden Zertifizierungsprozess zur Soziokratieberater*in über das International Sociocracy Certification Board.

Wer einmal mit der Soziokratie in Kontakt gekommen ist und das Potential dieses Organisationsentwicklungskonzepts, der Konsentmoderation und weiterer soziokratischer Prozesse und Strukturen erfahren hat, brennt vielfach darauf, diesen Schatz zu teilen und an andere Menschen – Kund*innen oder Interessierte im eigenen Umfeld – als Trainer*in weiterzugeben.

Was anfangs stimmig und leicht aussieht, wird allerdings schnell anspruchsvoll und komplex, wenn Fragen aufkommen, die sich einem so noch nicht gestellt haben. Ein kompetenter Umgang mit solchen Herausforderungen kann jedoch für das Verständnis des Einzelnen und für einen erfolgreichen soziokratischen Entwicklungsweg einer Organisation entscheidend sein.

Immer wieder hören wir, dass Soziokratie auch von Menschen vermittelt wird, die sich erst kurz und einführend mit der Methode beschäftigt haben, ohne eigene echte Erfahrungen mit der soziokratischen Zusammenarbeit. Schade, wenn dann soziokratische Prozesse und Implementierungen ihr Potential nicht voll entfalten oder gar als bürokratisch schwerfällig missverstanden werden, weil nur „nach Lehrbuch“ an Bedarfen der Nutzer*innen vorbei gearbeitet wurde.

Mit unserer nun auch in Deutschland verfügbaren Ausbildung Zertifizierte*r Soziokratietrainer*in sichern wir die nötige Qualität und bauen auf unseren positiven Erfahrungen mit dem Soziokratie-Online-Abendtraining auf. Seit 2020 erleben wir in den meist ausgebuchten Trainings, wie viel Freude es macht, praxisnah in kleinen Gruppen Prozesse anzuwenden und zu reflektieren, um damit das erlebte Verständnis und Wissen zu vertiefen. Wie motivierend es ist, mit einer Gruppe anderer Soziokratiebegeisterter über einen Zeitraum hinweg regelmäßig in Kontakt zu sein, eigene Ideen auszuprobieren und sich gegenseitig zu beflügeln.

Mit unserer neuen Ausbildung geben wir eine sichere und inspirierende Begleitung hinein in die verantwortungsvolle Rolle des Soziokratietrainers – eingebettet in motivierte „Praxisgruppen“ kontinuierlich unterstützt von Kathrin Schmitz und Stefan Voth. Wir haben die Inhalte auf 14 Praxistermine à 2,5 Stunden und ein Präsenzwochenende verteilt. Ziel ist es, Erfahrungen zum eigenen Erleben soziokratischer Werkzeuge auszutauschen, Wissen in praktischen Teamarbeiten zu vertiefen und sich gegenseitig zu inspirieren, so dass man die Soziokratie fachlich fundiert und begeistert weitergeben kann.

Wir planen den Start der Ausbildung für Anfang September 2024. Der gemeinsame Weg kann dann im Mai 2025 mit individuellen Entwicklungsgesprächen abgeschlossen werden. Inhalte, die über Einführungsveranstaltungen hinausgehen, werden in frei wählbaren Trainingssessions zumeist online durch verschiedene Expert*innen vermittelt.

Zeitplan für die Praxisgruppen mit Mentor*in

Praxisgruppen mit jeweils bis zu 6 Menschen, die sich als Team während des Zertifizierungsprozesses unterstützen:

  • Zeitraum Sept. 2024 – Mai 2025 inkl. Zertifizierung (gesamt 9 Monate)
  • 14 Onlinetermine von 2,5 h (ca. zwei Teamsitzungen monatlich)
  • Präsenztreffen von Fr, 4. – So, 6. Oktober 2024 in Bonn
  • Abschließende soziokratische Entwicklungsgespräche im Mai 2025

Frei wählbare Trainingstermine

Soziokratische Vertiefung in Inhalte, die über Einführungstrainings hinausgehen oder aus benachbarten Fachbereichen, werden in Online-Sessions vermittelt, die auch für Interessierte von außen offen sind

Teilnahmevoraussetzung

Neben dem Besuch einer Soziokratie-Einführung oder interner Soziokratieschulungen in der eigenen Organisation – mindestens 14 Stunden Online oder in Präsenz – auch soziokratische Moderationserfahrungen. Gerne besprechen wir an einem der Infoabende oder auch in einem persönlichen Gespräch Fragen zu Inhalten, Zeitplan des Ausbildungswegs, finanziellen Beiträgen sowie sinnvollen Vorerfahrungen mit der Soziokratie.

In kostenlosen Infoabenden am Mo, 24. Juni und Do, 4. Juli online ab 19.30 Uhr stellen wir die Ausbildung „Zertifizierte Soziokratietrainer*in“ gern detailliert vor. Wünsche und Anregungen berücksichtigen wir nach Möglichkeit gern. Das Konzept orientiert sich stark am bewährten Weg der Trainerzertifizierung von Sociocracy for All, den Kathrin Schmitz mit ihrer eigenen Trainerzertifizierung gegangen ist.

Anmeldung

Anmeldung zu einem der Infoabende oder zur individuellen Terminvereinbarung für die individuelle Besprechung Deines Ausbildungsvorhabens gern über folgendes Formular

Weitere Fragen beantworten wir gern auch per Mail an

stefan.voth@soziokratiezentrum.de oder kathrin.schmitz@soziokratiezentrum.de

 

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Kathrin Schmitz
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner