Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Soziokratie in Schule und Bildung – Inspiration aus der Praxis

24. April @ 19:00 - 21:00

Save the Date – Wir möchten unsere Termine der neuen Community „Soziokratie in Schule und Bildung“ frühzeitig ankündigen, mehr Informationen stellen wir einige Wochen vor der Veranstaltung hier online.

Tobias Schumann ist derzeit Stellv. Schulleiter an der Grundschule der Freien Werkschule in Meißen. An diesem Themenabend besteht Gelegenheit, die 2001 gegründete Schule in ihrem Entwicklungsprozess kennenzulernen, insbesondere die Etablierung soziokratischer Strukturen, dem Konsentgedanken und Beratungsstrukturen im Miteinander von Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen und Eltern. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken.

Für vorab Neugierige hier die Webadresse: freie-werkschule-meissen.de.

Anmeldungen bitte per Mail bis zum 20.04.24 an t.schumann@coaching-dgfc.de.

Die Idee zur Community „Soziokratie in Schule und Bildung“: Während der Konferenz des Soziokratie Zentrums Deutschland im Herbst 2023 kamen wir intensiv darüber ins Gespräch, wie die Gedanken von Soziokratie und Konsent bereits im frühen menschlichen Leben Fuß fassen können. Es liegt die Vermutung nahe, dass Kinder und Jugendliche, die im lebendigen Kontakt mit einer soziokratischen Kultur aufwachsen, diese auch in ihr eigenes Erwachsenenleben weitertragen können. Diese „Grundausstattung“ könnte es erleichtern, die soziokratische Idee in der Gesellschaft zu verankern. Wir sehen in der Schule einen hervorragenden Lernort für diese Idee. Daher entstand die Idee, unter dem Dach des Soziokratie Zentrums Deutschland eine Community zu etablieren, die sich diesem Projekt widmet.

Details

Datum:
24. April
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner